Viagra Fälschungen

Viagra ohne Rezept

Jeden Tag kommt im Internet ein neuer Shop hinzu der angeblich genehmigt ist und aus diesem Grund Potenzmittel wie Viagra ohne Rezept verkaufen darf. Fallen Sie nicht auf solche dubiosen Angebote herein, es gibt auch im Internet kein Viagra ohne Rezept legal zu kaufen. Meist sind es Fälschungen, die entweder gar keine, oder nur sehr wenige Wirkstoffe enthalten. Gelegentlich kommen auch „Viagras“ auf den Markt die viel mehr Sildenafil enthalten als das Original. In den meisten Fällen sind diese Produkte unwirksam, in einigen Fällen sogar schädlich.

Viele Angebote im Internet richten sich an leichtgläubige Männer. Es werden hanebüchene Geschichten von EU-Recht verbreitet, nachdem es in einigen EU Mitgliedstaaten erlaubt ist Viagra ohne Rezept zu verkaufen, welches somit für die ganze EU gilt. Dies ist schlichtweg falsch und die Storys sind reine Erfindungen. Es ist in Deutschland nicht erlaubt Viagra ohne Rezept anzubieten, auch als Käufer macht man sich strafbar und hat mit hohen Strafen zu rechnen.

Rein äußerlich lassen sich die gefälschten Viagra kaum, bis gar nicht von den Originalen unterscheiden. Weder an der Verpackung, noch an der Pille selbst lassen sich Unterschiede ausmachen.  Wenn Sie Viagra wollen, dann bleibt ihnen nur der Gang zum Arzt. Wenn dieser ihnen ein Rezept ausstellt, können Sie sich Viagra in der Apotheke kaufen, wenn nicht, dann bleibt ihnen Viagra verwehrt. Auch den Anbietern im Internet geht es nur ums Geld und sie verdienen nicht schlecht an den Fälschungen die meist aus Asien kommen. Ihre Gesundheit ist diesen Menschen egal, es geht ausschließlich um den Profit. Wenn Sie also auf einer Webseite sehen, das Viagra ohne Rezept verkauft wird, können Sie sicher sein, das es sich hierbei um Betrüger handelt. Sehen Sie in diesem Fall bitte von einer Bestellung ab, Sie werden mit diesem Präparat bestimmt nicht glücklich werden und auch keine guten Ergebnisse erzielen können.

Es gibt im Internet sehr wohl legale Potenzmittel ohne Rezept, Viagra gehört aufgrund seiner nicht geringen Nebenwirkungen nicht dazu. Hätte Viagra keine Nebenwirkungen, würde es auch nicht unter die Rezeptpflicht fallen, wäre ein Nahrungsergänzungsmittel und könnte auch in Deutschland ohne Rezept erworben werden. Bekanntermaßen hat Viagra hohe Nebenwirkungen und fällt dadurch unter das Arzneimittelgesetz. Dieses verbietet einen Vertrieb von Medikamenten ohne Rezept.

Kaufen Sie ihr Viagra in der Apotheke wenn Sie ein Rezept haben, oder wählen Sie aus dem Angebot der Nahrungsergänzungsmittel ein wirksames, aber rezeptfreies Potenzmittel. Hier gibt es keine Nebenwirkungen und eine Überdosierung ist nicht möglich. Die Wirkung auf ihre Manneskraft wird dieselbe sein und Sie werden keinen Unterschied erkennen können.

Sollten Sie bereits ein Potenzmittel wie Viagra auf ominösen Wegen erworben haben und sind Sie sich nicht sicher, ob Sie das Mittel nehmen sollten, fragen Sie bitte ihren Apotheker, er wird ihnen sagen können, ob Sie ein Original, oder eine Fälschung gekauft haben. Für diverse natürliche Potenzmittel aus der Apotheke, oder dem Internet brauchen Sie zwar kein Rezept, Sie sollten die Einnahme jedoch im Vorwege mit ihrem Arzt besprechen. So gehen Sie garantiert kein Risiko ein und können ihre Potenz stärken und wieder mehr Spaß am Sex haben.

This entry was posted in Potenz. Bookmark the permalink.